Lax Stalleinrichtung in Geldern: Moderne Schweinezucht dank innovativer Ferkel-Fütterungsmaschine

 

Die Zukunft der Schweinehaltung

Bild von Lax Stalleinrichtung in Geldern

Viele Ferkelzüchter kennen das Problem: Durch die natürliche Hierarchie der Schweine haben kranke und schwache Jungtiere meistens nur eine geringe Überlebenschance. Diese per Hand aufzuziehen ist jedoch extrem zeitintensiv. Der erfahrene Landwirt Johannes Lax aus Geldern bietet Schweinebauern die ideale Lösung: Seine originelle Ferkel-Fütterungsmaschine Lax Milk Bar erhöht effektiv die Überlebensrate junger Schweine – ohne großen Zeitaufwand.

 

Die Lax Milk Bar ist weitaus mehr als eine Ferkel-Fütterungsmaschine. Sie ist ein Konzept, das ein völlig neues Denken in der Schweinezucht eröffnet. Üblicherweise säugt die Muttersau nur so viele Ferkel, wie sie Zitzen hat, erklärt Experte Johannes Lax in Geldern. Doch die innovative Ferkel-Fütterungsmaschine des erfahrenen Fachmanns beweist, dass noch weit mehr möglich ist. Das Prinzip ist ganz einfach: Der Muttersau wird ihr Wurf weggenommen, damit sie die schwachen Ferkel der anderen Säue säugen kann. Ihr eigener Wurf wird auf die übrigen Säue aufgeteilt, die mithilfe der Lax Milk Bar bis zu 22 Ferkel aufziehen können. So profitieren Schweinezüchter von einer höheren Überlebensrate ihrer Ferkel. Zudem legt der erfinderische Landwirt aus Geldern großen Wert auf eine tierfreundliche Schweinezucht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ferkel-Fütterungsmaschinen bekommen die Jungtiere in der Lax Milk Bar nur ein Mal pro Stunde Milch. Das entspricht dem natürlichen Rhythmus der Schweine und bietet ihnen zusätzlich einen Trinkanreiz. Bereits zahlreiche Zuchtbetriebe sind überzeugt von der einmaligen Ferkel-Fütterungsmaschine – in Geldern und weit über Deutschland hinaus.

Lax Stalleinrichtung in Geldern: Von Profis, für Profis

Die Ferkelzucht ist arbeitsintensiv. Das weiß auch Johannes Lax in Geldern. Der Erfinder der Ferkel-Fütterungsmaschine zeichnet sich vor allem durch seine langjährige Praxiserfahrung aus. Denn der gelernte Landwirt ist mit der Schweinehaltung aufgewachsen. Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums stieg er gemeinsam mit seinem Bruder in den elterlichen Familienbetrieb ein. Ihr Spezialgebiet: Ferkelerzeugung innerhalb der Schweinezucht. Im Jahr 2014 entwickelte der versierte Profi aus Geldern die Lax Disco Box – seine erste patentierte Ferkel-Fütterungsmaschine für eine mutterlose Aufzucht. 2016 folgte schließlich das nährstoffreiche Milchpulver Lax Piggy Gold. Ein ganz besonderes Highlight ist die neuste Erfindung des ideenreichen Ferkelzüchters aus Geldern: die Lax Milk Bar. Die einzigartige Ferkel-Fütterungsmaschine ist schon ab dem zweiten Lebenstag einsetzbar und verbessert gezielt die Überlebenswahrscheinlichkeit schwacher Jungtiere.

Zum exklusiven Leistungsangebot von Lax Stalleinrichtung in Geldern gehört unter anderem:

• Ferkel-Fütterungsmaschinen
• Lax Milk Bar
• Lax Disco Box
• Ferkelmilch
• Lax Piggy Gold
• Lax Piggy Silber
• Lax Piggy Bronze

Sie haben Fragen zu den Ferkel-Fütterungsmaschinen oder möchten sich umfangreich beraten lassen? Dann kontaktieren Sie Johannes Lax in Geldern gerne telefonisch unter 02831 / 89775. Zudem erreichen Sie den kompetenten Landwirt per E-Mail unter johannes.lax@gmx.de

Lax Stalleinrichtung

Logo - Lax Stalleinrichtung

Herr Johannes Lax

Neerponter Weg 108
47608 Geldern

Telefon: 02831 / 89775

Email: johannes.lax@gmx.de
Website:

Aktuelle Bewertung:

Anzahl Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5

Bewertung abgeben: